Zentralverband

BERUFSVEREINIGUNG DER BILDENDEN KÜNSTLER ÖSTERREICHS, ZENTRALVERBAND (ZV)
ZVR 832691708

Der Verein führt den Namen „Berufsvereinigung der Bildenden Künstler Österreichs, Zentralverband“.
Der Sitz ist in 1130 Wien, Schloss Schönbrunn, Ovalstiege 40.
Er ist ein Dachverband, der die Landesverbände der Berufsvereinigung der bildenden Künstler Österreichs und diverse Künstlervereinigungen aus ganz Österreich vereint. Der Zentralverband ist demokratisch organisiert und unpolitisch.
In ständigem Kontakt mit dem zuständigen Bundesministerium, der Künstlersozialversicherung und Verwertungsgesellschaften bemüht sich der Zentralverband um adäquate gesetzliche, wirtschaftliche und soziale Rahmenbedingungen für bildende Künstlerinnen und Künstler in Österreich.
Über eine eigene, viermal jährlich erscheinende Zeitung werden die Mitglieder über nationale und internationale Ausschreibungen, Wettbewerbe, Symposien, die Möglichkeit einer Beteiligung an Gemeinschafts-Ausstellungen,  über Zuschüsse für interkulturelle Projekte, Neuerungen im Steuer- oder Urheberrecht etc. informiert.

Wir gehen auch sorgfältig mit unserer langjährigen, traditionsreichen Geschichte um und berichten regelmäßig in einer Serie über unsere namhaften verstorbenen Mitglieder.

Präsidentin:
Rikki Reinwein

Vizepräsidenten:
Berthild Zierl und Peter Wiener

Kassier:
Mag. Peter Hamp

Kontrolle:
Gabriele Bina und Helmut Wurzinger

Landesverbände der „Berufsvereinigungen der bildenden Künstler Österreichs“:
Berufsvereinigung der Bildenden Künstler Wien, Niederösterreich, Burgenland
Berufsvereinigung der Bildenden Künstler Salzburg
Berufsvereinigung der Bildenden Künstler Kärnten

Berufsvereinigung der Bildenden Künstler/innen Österreichs Sektion Steiermark

Künstlervereinigungen im Zentralverband:
Mödlinger Künstlerbund
BÖIA – Bund Österreichischer Innenarchitekten
Künstlervereinigung ASPEKT