Ausstellungsmöglichkeiten für BV-Mitglieder


Ausstellungen 2019

  • Bulgarisches Kulturinstitut im Haus Wittgenstein, Wien, 17.01. – 21.02.2019 („Ohne Brücken keine Verbindung“)
  • Städtische Kunstgalerie, Plovdiv (Bulgarien), 6.08. – 1.09.2019
  • Langenzersdorf Museum, Langenzersdorf, 23.01. – 24.02.2019 („Figural bis Abstrakt“)
  • Galerie am Park, Wien, 19.02. – 1.03.2019 („2D & 3D“)
  • Kunstsalon Schönbrunn, Schloss Schönbrunn, Ausstellung mit Lesung, 5.4.2019 bis 24.4.2019 („Der den Mond trägt“)
  • Felsenmuseum, Bernstein, 17.05. 20.09.2019 („Erde“)
  • Felsenmuseum, Bernstein, 20.09.2019 – 10.01.2020 („Verlängertes Verlangen)
  • Wasserturm, Wien, 3. – 7.09.2019 („Shape of Water“)
  • Kunstsalon Schönbrunn, Schloss Schönbrunn, 08.11. – 18.12.2019 (Eigene Sicht der Dinge) – Werke der Neuzugänge 2019
     

Ausstellungen 2020

  • Mauthnerschlössl, Bezirksmuseum für den 21. Bez., 19.01. – 23.02.2020
  • Kunstsalon Schönbrunn, Schloss Schönbrunn, 17.04. – 25.04.2020 (Ausstellung Lieblingsstücke, Sektion Textilkunst)
  • Alte Schieberkammer, Wien, Sommer 2020
  • Bergerhaus, Gumpoldskirchen, 22.7.2020 bis 2.8.2020
  • Vienna Calligraphy Center, 1120 Wien, 04.09. – 18.09.2020
    (Ausstellung „Rhythums und Duktus“)
  • Eigene Sicht der Dinge, Kunstsalon Schönbrunn, Nov. 2020
    Ausstellung mit Werken der Neuzugänge von 2020

Folgende Ausstellungen sind für eine Bewerbung noch offen:


Ausstellung „Sag mir, wo die Blumen sind“

Bezirksmuseum Floridsdorf, Mautner Schlössel,
Pragerstraße 33, 1210 Wien
vom 19. Jänner 2020 bis 23. Februar 2020

• Pro Künstler/in dürfen max. 6 Fotos der auszustellenden Werke und das ausgefüllte Anmeldeformular/Werkliste bis 16.10.2019 per E-Mail an die Berufsvereinigung der bildenden Künstler Österreichs, Mailadresse: berufsvereinigung@art-bv.at gesendet werden.

• Die Bekanntgabe der teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler wird nach der Juryentscheidung voraussichtlich bis Ende Oktober 2019 erfolgen.

• Teilnahmegebühr je Künstler beträgt € 42,– für Buffet, Plakate, Einladungen etc. Die Einzahlung hat nach Bekanntgabe der Beteiligung bis spätestens 13. November 2019 zu erfolgen. Auf das Konto der Berufsvereinigung der bildenden Künstler Österreich, bei der Bank Austria, IBAN:AT631100000622276402 Verwendungszweck: Ausstellung „Sag mir, wo die Blumen sind“

• Anwesenheitsplicht bei der Vernissage am 19.01.2020 um 10.00 Uhr, Vormittag

• Anlieferung und Mithilfe beim Aufhängen und die Abholung der Werke erfolgt durch den/die Künstler/in zur vorgeschriebenen Zeit.
Anlieferung am Freitag den 17.01.2020 um 10.00 Uhr,
Abholung am 23.02.2020 um 12.00 Uhr nach Ausstellungsende.
Vor dem tatsächlichen Ende der Ausstellung dürfen keine Werke entfernt werden. Ausnahmen bilden nur jene Werke, die während der Vernissage bzw. der Ausstellungsdauer verkauft werden.

Detailierte Ausstellungsbedingungen erhalten Sie unter: berufsvereinigung@art-bv.at

Ende der Einreichfrist: 16.10.2019


Eigene Sicht der Dinge

Kunstsalon Schönbrunn,
Schloss Schönbrunn, Ovalstiege 40, 1130 Wien
vom 8. Nov. 2019 bis 18.12.2018

Jeder Interessent (nur Neuzugänge in der BV im Jahr 2019) muss
4 Fotos der auszustellenden Werke digital (nicht höher als 400 dpi) bis zum 8. Oktober 2019 per E-Mail an: berufsvereinigung@art-bv.at einsenden.

Anwesenheitsplicht bei der Vernissage am Freitag den 8. November 2019 um 15.00 Uhr.

Anlieferung, Mittwoch, 30.10.19 von 11.00 bis 15.00 Uhr (oder davor lt. Absprache)
Abholung, Mittwoch 18.12.2019 um 15.00 Uhr oder 8.1.2020
von 9.00 – 15.00 Uhr.

Detailierte Ausstellungsbedingungen erhalten Sie unter: berufsvereinigung@art-bv.a

Ende der Einreichfrist: 08.10.2019


RHYTHMUS UND DUKTUS

Ausstellung im Vienna Calligraphy Center
Spiesshammergasse 4, 1120 Wien
vom 04. bis 18. Sept. 2020

Wir widmen Werken, welche den Zauber der Schrift zum Thema haben, eine eigene Ausstellung. Zugelassen sind Arbeiten mit Pinsel, Feder oder anderen Schreibwerkzeugen auf Papyrus, Pergament, Papier oder Leinwand sowie Bildhauerarbeiten mit kunstvoll eingravierten Schriftzeichen in Holz, Stein, Metall oder anderen Materialien.

Zur Ausstellungsbeteiligung können alle Werke mit Kalligraphie-Einflüssen eingereicht werden. Auch eine Auflösung der Lesbarkeit ist erlaubt, da nicht der lexikalische Sinn des Geschriebenen vorrangig ist.

Teilnahmebedingung:

Kein Rückstand des Mitgliedsbeitrags.
Anwesenheitsplicht bei der Vernissage am 04.9.2020 um 19.00 Uhr

Jede(r) Interessentin/Interessent muss 1 bis max. 6 Fotos der auszustellenden Werke und das ausgefüllte Anmeldeformular bis 12. Februar 2020, 24.00 Uhr per E-Mail an berufsvereinigung@art-bv.at .at einreichen.

Teilnahmegebühr je Künstlerin/Künstler beträgt € 42,- (Konto der Berufsvereinigung der bildenden Künstler Österreich, bei der Bank Austria, IBAN:AT631100000622276402, Verwendungszweck: Ausstellung „Rhythmus und Duktus“

Wer die eigenen Werke für den Zeitraum der Ausstellung versichern möchte, muss sich selber um eine geeignete Versicherung bemühen.

Anlieferung und Abholung der Werke erfolgt durch den/die KünstlerInnen
Anlieferung am 02.09.2020 und am 03.09.2020 zwischen 12 und 14 Uhr.
Abholung am 18.09.2020 um 16.00 Uhr.

Weitere Informationen und Anmeldeformulare:
berufsvereinigung@art-bv.at

Ende der Einreichfrist: 12.2.2020


SUMMERTIME

Ausstellung im Bergerhaus
Schrannenplatz 5, 2352 Gumpoldskirchen
vom 23.07. bis 02.08.2020

Die Ausschreibung richtet sich an die Mitglieder aller Landesverbände der Berufsvereinigung der bildenden Künstler Österreichs.

Einreichkriterien:

Pro Künstler/in stehen (je nach Beteiligung) ca. 5 Laufmeter zur Verfügung; Fotos der auszustellenden Werke und das ausgefüllte Anmeldeformular/Werkliste (unter: berufsvereinigung@art-bv.at anfordern) sind bis 31.03.2020 einreichen an den Kurator Ernesto, Mitglied im Landesverband W/NÖ/Bgld. der BV unter: ernesto.m@drei.at

Ausstellungsbedingungen:

Anwesenheitspflicht bei der Vernissage am 23.07.2020 um 19 Uhr.

Ausstellungsbetreuung durch teilnehmende Künstler/innen von 15.00 bis 18.00 Uhr wahlweise am Freitag, 24.07.20 oder Samstag, 25.07.20, oder Sonntag, 26.07.20 oder
Donnerstag, 30.07.2020 oder Freitag, 31.07.20 oder Samstag, 01.08.20 oder Sonntag, 02.08.20.

Anlieferung und Mithilfe beim Aufhängen und die Abholung der Werke erfolgt durch den/die Künstler/in zur vorgeschriebenen Zeit.
Anlieferung am 22.07.2020. um 10:00 Uhr.
Abholung am 02.08.2020 um 18:00 Uhr nach Ausstellungsende.

Teilnahmegebühr je Künstler beträgt € 42,00 für Buffet, Plakate, Einladungen etc. Die Einzahlung hat nach Bekanntgabe der Beteiligung bis spätestens 10. Mai 2020 auf das Konto der Berufsvereinigung der bildenden Künstler Österreich, bei der Bank Austria, IBAN:AT631100000622276402 zu erfolgen.
Verwendungszweck: Ausstellung im Bergerhaus in Gumpoldskirchen

Wer, aus welchen Gründen auch immer, die Ausstellungsbetreuung nicht durchführen kann, hat von sich aus für eine Vertretung zu sorgen.
Kommt die/der teilnehmende Künstlerin/Künstler dieser Verpflichtung nicht nach, sorgt die Berufsvereinigung der bildenden Künstler Österreich von sich aus für eine Vertretung, wofür der/dem säumigen Künstlerin/Künstler für die Vertretung € 70,00 in Rechnung gestellt werden. Mit der Anmeldung zur Ausstellungsbeteiligung bestätigt die/der Künstlerin/Künstler gleichzeitig, mit dieser Regelung einverstanden zu sein.

Wer seine Werke für den Zeitraum der Ausstellung versichern möchte, muss sich selber um eine geeignete Versicherung bemühen.

Weitere Informationen und Anmeldeformulare:
berufsvereinigung@art-bv.at

Ende der Einreichfrist: 31.3.2020