Ausstellungsmöglichkeiten für BV-Mitglieder

Im Jahr 2022
werden im Schloss Schönbrunn das ganze Jahr über im Erdgeschoß vor der Ovalstiege – jener Stiege, über welche im Laufe der Zeit zahlreiche Künstlerinnen und Künstler, namhafte Gäste und viele Besucherinnen und Besucher gegangen sind – Skulpturen und Objekte von Mitgliedern der Berufsvereinigung den Besuchern des Schlosses Schönbrunn präsentiert.

Im Langenzersdorf-Museum in Langenzersdorf findet vom 26.01. bis 27.02.2022 die von Berthild Zierl und Günther Frank-Schmideck kuratierte Ausstellung „Malen ohne gefallen zu wollen – so entsteht Kunst“ statt,

im Gauermann-Museum in Miesenbach vom 4.02.2022 bis 27.03.2022 die von Angelika Hofmeister und Linda Gaenszle kuratierte Ausstellung „BLICK punkt TEXTIL“.

Im Vienna Calligraphy Center in Wien wird vom 04.3.2022 bis 01.4.2022 die von Abd Masoud und Berthild Zierl kuratierte Ausstellung „Macht der Worte“ und

in der Alten Schieberkammer in Wien vom 19.04. bis 24.04.2022 die von Berthild Zierl und Leszek Wisniewski kuratierte Ausstellung „Wege des Wassers“ – in dieser Ausstellung werden auch Werke von Gastkünstler/-innen aus Zentralasien – gezeigt.

Im Reitherhaus in Herzogenburg wird vom 06.05. bis 28.05.2022 die von Beatrix Kutschera kuratierte Ausstellung „Dieser Planet ist uns geliehen, von Künftigen, die nach uns sind“ präsentiert.

In Timo’s Livingroom zeigt die Berufsvereinigung vom 14.05. bis 20.05.2022 in der von Konstantin Nedbal und Renate Polzer kuratierten Ausstellung „Mehr als Licht – Schattengrau“ zeitgenössische Schmuckkreationen und Skulpturen.

In Lichtenstein findet im Atelier 62 in Schaan werden vom 02.05. bis 21.05 2022 Werke von BV-Künstler/-innen in der Ausstellung „Identität“ gezeigt.

Diese Ausstellung mit Gastkünstlern aus Lichtenstein wird im Kunstsalon Schönbrunn im Schloss Schönbrunn vom 27.05. bis 15.06.2022 gezeigt.

Im Kunstsalon Schönbrunn im Schloss Schönbrunn zeigt die Sektion Textilkunst vom 24.06. bis 06.07.2022 in der von Angelika Hofmeister und Linda Gaenszle kuratierten Ausstellung: „Der rote Faden“.

In der Galerie Eichgraben in Eichgraben findet vom 02.7. 2022 bis 28.8.2022 die von Tonia Kos und Berthild Zierl kuratierte Ausstellung „Suche nach der verstrichenen Zeit“ statt.

In der Trash-Art-Galerie in Wien präsentiert die Berufsvereinigung der bildenden Künstler Österreichs vom 08.09. bis 10.09.2022 in einer Ausstellung die Siegerwerke des im Rahmen des ART-Awards 2022 veranstalteten Wettbewerbs für zeitgenössischen Schmuck. Organisatorin und Kuratorin ist Christine Leitner, Koordinator Konstantin Nedbal.

Im Otto-Mauer-Zentrum gibt es vom 19.9. bis 30.11. 2022 die von Leszek Wisniewski und Martin Luisi kuratierte Ausstellung Köpferl im Sand zu sehen. In Memorien an das Mitglied der Berufsvereinigung der bildenden Künstler Österreichs, Arik Brauer, wird thematisch dessen Popsong aufgearbeitet, der mit einfachen Worten von fehlender Zivilcourage und erzählt.

Im Kunstsalon Schönbrunn im Schloss Schönbrunn werden am 14.10.2022 die Siegerwerke des von der Berufsvereinigung der bildenden Künstler Österreichs ausgeschriebenen ART-Award 2022 in den Kategorien „Malerei/Grafik“ und „Bildhauerei, Keramik, Installationen“ prämiert.

Im Bergerhaus in Gumpoldskirchen wird vom 19.10. bis 30.10.2022 die von Konstantin Nedbal kuratierte Ausstellung „Vom Reiz der Jahreszeiten“ gezeigt.

In Tuchow in Polen wird eine von Lucija Radwan kuratierte Ausstellung präsentiert werden.

Den Abschluss bildet im November 2022 die Ausstellung „Eigene Sicht der Dinge“. Gezeigt werden wie jedes Jahr im Kunstsalon Schönbrunn im Schloss Schönbrunn Werke der während des Jahres in die Standesvertretung aufgenommenen neuen Mitglieder.