Jobangebote im Kulturbereich W/NÖ/Bgld

Wir machen darauf aufmerksam, dass wir über die veröffentlichten Jobangebote nur informieren, keine weiteren Auskünfte dazu erteilen und ausdrücklich keine Gewähr übernehmen.


Bühnenmaler*in aufgemoebelt KG mit Werkstatt in Korneuburg sucht Verstärkung für die Malerei Abteilung

Bruttogehalt Teilzeit (22 Wochenstd.): 1186 €
Bruttogehalt Vollzeit (40 Wochenstd.): 2575 €

Aufgabengebiete:

Patinieren von Filmsets und Requisiten, Materialimitationen, aber auch klassische Maler*innen-Arbeit (große Flächen streichen, lackieren, lasieren..), Farbmischungen.

Wir wünschen uns:

  • Sicherer Umgang mit Farben aller Art
  • Gutes Gefühl für Farbkompositionen / gute Farbsehtüchtigkeit
  • Idealerweise Erfahrung in der Filmbranche
  • künstlerisches Einfühlungsvermögen
  • Lernbereitschaft
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Arbeiten unter Zeitdruck / Stressresistenz
  • Körperliche Belastbarkeit
  • Zuverlässigkeit
  • B-Führerschein

Wir bieten:

  • Freundschaftliches Arbeitsklima
  • Flache Hierarchien
  • Faire Bezahlung
  • Spannende, immer wieder neue herausfordernde Aufgaben und Projekte

Bewerbungen unter www.aufgemoebelt.net

Ende der Bewerbungsfrist: 1.3.2020


Die IG Kultur Wien (IGKW) besetzt ab April, Umfang 20 Wochenstunde für € 1.237,-vorläufig befristet auf ein Jahr (mit Option auf Entfristung) eine Stelle für Öffentlichkeitsarbeit und Projektkoordination.
Es erwartet sie eine angenehme und kollegiale Arbeitsatmosphäre, ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld und Flexibilität.

Ihre Aufgaben:

  • Öffentlichkeits- und Zielgruppenarbeit (Mitglieder, Politik und Presse)
  • Contenterstellung und Betreuung von IGKW-Infokanälen: Website, Social-Media-Kanäle und Listen (Newsletter)
  • Redaktion Tätigkeitsbericht, Publikationen etc.
  • Projektkoordination des jährlich stattfindenden Preises der freien Szene Wiens
  • Betreuung und Mitkonzipierung von ca. 3 bis 5 IGKW-Veranstaltungen pro Jahr (Seminare, Mitgliederversammlung, Podien etc.)  
  • Mitgliederbetreuung (kooperativ)
  • Büroorganisation (kooperativ)

Anforderugen:

  • Mehrjährige Erfahrung im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit
  • Mehrjährige Erfahrung in interessenpolitischen und/oder selbstorganisierten zivilgesellschaftlichen Kontexten
  • Routine in Textproduktion und beim Einsatz von Social Media
  • Organisatorische Stärke und Erfahrung im Projektmanagment
  • Bewusstsein für freie und autonome Kulturarbeit
  • Konzeptionelle und strategische Fähigkeiten
  • Grundkenntnisse in Bildbearbeitungs-, Grafik- und Layoutprogrammen sowie Content-Management-Systemen
  • Sehr gute Deutschkenntnisse

Bewerbungen richten an:

IG Kultur Wien
Irmgard Almer
Gumpendorfer Straße 63B/3
A-1060 Wien
irmgard.almer[at]igkulturwien.net

Ende der Bewerbungsfrist: 1. März 2020


Die Universität für angewandte Kunst Wien sucht ab sofort einen teilbeschäftigten administrativen Support bzw. eine Produktionsassistenz
(30 Wochenstunden, unbefristet, m/w/d, für€ 1.58,-) für den Bereich Mode.

Anforderungsprofil:

  • Matura
  • mehrjährige Erfahrung im Bereich Administration/Backoffice, vorzugsweise im Kulturbereich
  • vorzugsweise mehrjährige Erfahrung im Bereich Veranstaltungsmanagement und –produktion, idealerweise von Modenschauen oder anderen Events im Kultur- und Lifestyle-Bereich mit mindestens 600 BesucherInnen
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • sehr gute EDV Kenntnisse insbesondere Word, Excel, Illustrator, FileMaker
  • Flexibilität, Genauigkeit, Teamfähigkeit, proaktive und selbständige Arbeitsweise, Engagement, Organisationstalent, Verantwortungsbewusstsein, Stressresistenz

Aufgabenbereich:

  • Abwicklung aller administrativer und organisatorischer Tätigkeiten wie Beschaffung, Einkäufe, Abrechnung
    Unterstützung und Assistenz der Leitung der Modeklasse
  • Produktionsassistenz für die jährliche Modenschau sowie alle weiteren Projekte der Modeklasse
  • Betreuung der unterschiedlichen Online-Tools der Modeklasse
  • Abwicklung der erforderlichen hausinternen und hausexternen Kommunikation

Von Vorteil:

  • Einschlägige Erfahrung in der Planung, Organisation und Durchführung von unterschiedlichen Veranstaltungen und Projekten im Bereich Mode/Lifestyle/Kultur
  • Erfahrung im Umgang mit Sponsoren und Partnern sowie Personalkoordination
  • Begeisterung und Offenheit für ein künstlerisch-kreatives Arbeitsfeld
  • Führerschein Gruppe B

Ihre schriftliche Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und einem schriftlichen Beleg Ihrer Sprachkenntnisse richten Sie per E-Mail an monica.titton@uni-ak.ac.at

Ende der Bewerbungsfrist: 3. März 2020


Die Schallaburg Kulturbetriebsges.m.b.H., eine Tochtergesellschaft der NÖ Kulturwirtschaft (NÖKU), mit den Marken Schallaburg und Niederösterreichische Landesausstellung sucht mit Dienstort St. Pölten zum ehest möglichen Eintritt eine/n Online Marketing Manager/in (m/w/d) – 40 Wochenstunden/Bruttolohn € 2.100,-

Ihr Aufgabengebiet

  • Entwicklung und Umsetzung digitaler Strategien und crossmedialer Konzepte für unsere Marken
  • Erstellung und Umsetzung von Redaktionsplänen (Webseiten/Social-Media-Kanäle/Newsletter)
  • Konzeption, Planung und Erstellung von Online Content (Texte, Fotos, Infografiken, kurze Videos)
  • Community-Management (Instagram, Facebook)
    -Konzeption und Umsetzung von Online-Werbekampagnen (zB Facebook, Google Ads)
  • Laufende Datenanalyse & Reporting sowie das Ableiten von Handlungsvorschlägen

Ihr Profil

  • Eine abgeschlossene fachspezifische Ausbildung im Bereich Marketing und Kommunikation oder nachweisliche Berufserfahrung von mind. 2 Jahren im Online- und Social Media-Marketing
  • Gefühl für Storytelling und Aufbau von Dramaturgie mittels user-relevantem Content
  • Textsicherheit, gute Ausdrucksweise sowie sichere Rechtschreibung
  • Strukturierte und effiziente Arbeitsweise
  • Sicherer Umgang und Erfahrung in der Arbeit mit Tools wie Google Ads, Google Analytics und Facebook Ads Manager wünschenswert
  • Erste Erfahrungen mit CMS-Systemen, Creative Suite InDesign und Illustrator von Vorteil
  • Führerschein B und Fahrpraxis (Ausstellungsstandorte Schallaburg und Schloss Marchegg) und Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten (gelegentliche Live-Reportagen von Veranstaltungen am Wochenende)

Wir bieten Ihnen

  • eine interessante und langfristige Position im Kunst- und Kulturbereich in einem ambitionierten Team sowie eine herausfordernde, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe
  • individuelle und bedarfsorientierte Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen einer Gleitzeitvereinbarung und die Möglichkeit zum Mobilen Arbeiten
  • freie bzw. vergünstigte Tickets für die Veranstaltungen und Ausstellungen der Betriebe unserer Unternehmensgruppe mit der „NÖKU-Card“
  • Fahrtkostenzuschuss für die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu Ihrem Dienstort nach St. Pölten von einem Wohnort außerhalb von St. Pölten

Bewerbung richten an: z.H. Frau Mag. Katharina Haas unter: www.karriere.noeku.at.

Für ev. Fragen Tel:02742 90 80 46-654

Ende der Einreichfrist: 9.3.2020


Tower10 KidsTV, Wien

Antrittsdatum: ab sofort
Gehalt: 1900,– brutto / (gerechnet auf 40 Std. Woche, gemäß Verwendungsgruppe III KV) Überbezahlung nach Qualifikation/Erfahrung möglich

Wir suchen eine/n motivierte/n Jungredakteurin/Jungredakteur für das Kinderfernseh-Magazin „Hallo OKIDOKI“.

„Hallo OKIDOKI“ wird wöchentlich produziert und spricht Kinder zwischen 4 und 12 Jahren an. Trends und aktuelle Geschichten, die Kinder interessieren, werden hier in kurzen TV-Beiträgen erzählt.

Anforderungen:

  • Interesse am Kinderfernsehen
    • Erfahrungen als Fernsehredakteur/in
    • Kreativität
    • Teamfähigkeit

Aufgaben:

  • Themen für Sendungen wie „Hallo OKIDOKI“ oder „Tolle Tiere“ finden
    • Fernsehbeiträge redaktionell vorbereiten
    • Umsetzung und Gestaltung diverser Fernsehbeiträge
    • Videoschnitt
    • Sprechertext verfassen

Bewerbung schriftlich, mit Lebenslauf an:
Tower10 KidsTV GmbH, Carlbergergasse 38/Top16, 1230 Wien
Kontakt: Claudia Granl-Schlang
Email: claudia.granl-schlang@tower10.tv

Ende der Bewerbungsfrist: 13.3.2020


Das Landestheater Niederösterreich ist Teil der NÖKU Gruppe und sucht am Standort der Bühnenbildwerkstatt in St. Pölten-Ratzersdorf ab 01.04.2020 eine/n Theatermaler*in.

38 Stunden/Bruttolohn € 1.734,-

hr Aufgabengebiet

  • Planung und Gestaltung von Dekorationsteilen für unsere Produktionen
  • Malen auf verschiedenen Materialien
  • Bearbeitung von Möbel und Requisiten
  • Behandlung von Oberflächen mit plastischen Massen
  • Anfertigung plastischer Arbeiten
  • Zeichnen von Schriften

Ihr Profil

  • Berufserfahrung im Theaterbetrieb, idealerweise als Theatermaler*in
  • zeichnerische und handwerkliche Begabung
  • gutes Vorstellungsvermögen
  • großes Interesse an der Arbeit in einem künstlerischen Umfeld
  • Kreativität
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Belastbarkeit, Flexibilität und hohe Einsatzbereitschaft

Wir bieten Ihnen

  • ein Gehalt, das anhand Ihrer Qualifikationen und Ihrer anrechenbaren Vordienstzeiten bzw. Ihrer Berufserfahrung vereinbart wird. Aufgrund gesetzlicher Vorschriften sind wir zur Angabe eines Mindestgehalts verpflichtet, das für diese Position (Vollzeit, 38 Stunden/Woche) bei € 1734,35 brutto pro Monat liegt
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team
  • ein gutes Betriebsklima
  • freie bzw. vergünstigte Tickets für die Veranstaltungen und Ausstellungen aller weiteren Betriebe unserer Unternehmensgruppe mit der „NÖKU-Card“
  • Essensgutscheine für umliegende Gastronomiebetriebe
  • einen Fahrtkostenzuschuss für die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln von einem Wohnort außerhalb von St. Pölten
  • individuelle und bedarfsorientierte Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Bewerbungsunterlagen an:
Jobportal www.karriere.noeku.at
Z.H. Albert Haderer (technischer Leiter)

Rückfragen: 02742/908060-692

Ende der Bewerbungsfrist: 31. März 2020