Jobangebote im Kulturbereich W/NÖ/Bgld

Wir machen darauf aufmerksam, dass wir über die veröffentlichten Jobangebote nur informieren, keine weiteren Auskünfte dazu erteilen und ausdrücklich keine Gewähr übernehmen.


Teach For Austria, Wien

Bruttolohn ab € 2.070,- /40 Wochenstunden

Im Fellowjahrgang 2020 werden insgesamt 84 Fellows an Kindergärten, Mittelschulen und polytechnischen Schulen starten.

Teach For Austria wurde 2011 von Walter Emberger gegründet. Seither setzt sich die Organisation für Bildungsgerechtigkeit ein und verfolgt ihre Vision: 2050: Jedes Kind hat die Chance auf ein gutes Leben – egal, wie viel Geld oder Bildung seine Eltern haben.

Das Teach For Austria-Fellowprogramm bietet Dir:

volle Verantwortung ab Tag eins
mehr als einen Vollzeitjob – eine Aufgabe mit Sinn
ein Leadership-Programm im Wert von 20.000 €
1050 Stunden Workshops, Training, Coaching
ein internationales Netzwerk „Teach For All“
ein individuelles Mentoringprogramm mit Entscheidungsträger*innen aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft
ein Jahresgehalt von ca. 29.000 € brutto

Dein Profil:

  • ausgezeichnete Deutschkenntnisse (mind. C1)
  • Hochschulabschluss (mind. Bachelor, bis Juli 2020)
  • Du teilst unsere Vision.
  • Du übernimmst Verantwortung.
  • Du bist zielstrebig und kannst dich durchsetzen.
  • Du hast keine Angst, ins kalte Wasser zu springen.
  • Du bist umsetzungsstark und souverän.
  • Du begeisterst Menschen für Deine Ideen.

Bewerbung unter: www.teachforaustria.at

Ende der Einreichfrist: 26. JÄNNER 2020


Für das Schloss Esterhazy in Eisenstadt wird die Funktion „Mitarbeiter/in Führungen und Kunstvermittlung“ besetzt.

EUR 980,44 brutto auf Basis 20 Stunden/Woche.

Sie unsere Gäste durch die Ausstellungen des Schlosses Esterházy und halten dabei Führungen in Deutsch und Englisch ab. Ein wesentlicher Teil Ihrer Arbeit ist die Kunstvermittlung an Kinder und Jugendliche im Rahmen vom Esterhazy Kids & Family-
Programm (Schul- und Familienführungen, Kindergeburtstage, saisonale Programme) sowie die Entwicklung und Vorbereitung dieser Programme. Die Besucherbetreuung unserer Gäste und die Unterstützung im Rahmen von Veranstaltungen sowie die Beaufsichtigung der Räumlichkeiten und Exponate runden Ihr Aufgabengebiet ab.

Anforderungen:

Gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie ein sympathisches und gepflegtes Auftreten mit. Freude an der Arbeit mit Kindern und Familien, eventuell ein pädagogischer Hintergrund sowie Interesse an Geschichte und Kunsthistorik, gepaart mit einem verantwortungsbewussten Verhalten und Pünktlichkeit. Zeitliche Flexibilität (Wochenenddienste) ist für diese Teilzeit-Position im Ausmaß von 20h/Woche mit einer saisonalen Befristung zwingend erforderlich.

Bewerbung an Frau Mag. Claudia Koglbauer-Elian unter: esterhazy.at/job304391
Tel.: + 43 2682 63004 – 131

Ende der Bewerbungsfrist: 31.1.2020


FREIRAUM, Wien sucht

BetreuerInnen für Städtereisen mit Schulklassen in den Metropolen Europas

Wien – Graz – Salzburg – Innsbruck –
München – Berlin – Hamburg und Venedig

Bruttolohn ab € 1.900/ 38,5 Wochenstunden

Du möchtest deine Lieblingsstadt für junge Menschen erlebbar machen?
FREIRAUM GmbH veranstaltet seit 19 Jahren Städtereisen mit Schulen und erkundet auf spannende, spielerische und anschauliche Weise die Städte Europas.

Als Young City ExpertIn begleitest du Schulklassen (14 – 19 Jahre) und ihre LehrerInnen drei
bis fünf Tage bei der Entdeckung österreichischer und europäischer Städte. Dabei planst und buchst
du ein abwechlsungsreiches Programm, leitest Rätselrallyes und Gruppenspiele an und (beg-)leitest die Klasse bei Sightseeing Touren durch die Stadt.

Wir bieten dir:

→ Ein spannendes, abwechslungsreiches Arbeitsfeld mit freier Zeiteinteilung

→ Interne, qualitativ hochwertige Ausbildungen (Spielpädagogik-Ausbildung, Erste Hilfe etc.)

→ Projektbezogene Anstellung auf der Basis eines Bruttogehalts von ca. 1.900 Euro.
Gehalt bei 3- bis 5-tägigen Projekten zwischen 200 und 500 Euro (je nach Anzahl der betreuten Programmpunkte)

Wir erwarten von dir:

→ Mindestalter von 19 Jahren

→ Sicheres Auftreten vor einer Gruppe

→ Sehr gute Kenntnisse einer oder mehrerer der oben angeführten Städte

→ Freude an der Arbeit mit Kindern u. Jugendlichen, pädagogisches Grundwissen

→ Positiv abgeschlossenes Aufnahmeverfahren und absolvierte interne Ausbildung im Frühjahr 2020 (je nach Städteschwerpunkt zwischen 1 und 3 Tagen)

Weitere Informationen unter: www.dieprojektwoche.at

Ende der Bewerbungsfrist: 14.2.2020


Gesellschaft der Musikfreunde, Wien

sucht jemanden für die Personalverrechnung

Bruttolohn ab € 1.300 /20 Stunden

Kernaufgaben:

Ordnungsgemäße Durchführung der Lohn- und Gehaltsabrechnung

  • Personaladministration
  • Betreuung der zugeteilten Mitarbeiter*innen vom Ein- bis zum Austritt
  • Elda, Clearing Fälle, Pensionskassa, Verbuchung in Fibu
  • Digitalisierungsprojekte
  • Unterstützung Buchhaltung

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Personalverrechnerprüfung
  • Einschlägige Berufserfahrung, bevorzugt in einer SteuerberatungskanzleiSehr gute Arbeitsrechtskenntnisse
  • Sehr gute MS Office Kenntnisse, idealerweise BMD NTCS- Erfahrung
  • Eigenständige und verlässliche Arbeitsweise

Bewerbungen per e-mail an Mag. Sabine Branner: s.branner@musikverein.at

Ende der Bewerbungsfrist: 18.2.2020


Bühnenmaler*in aufgemoebelt KG mit Werkstatt in Korneuburg sucht Verstärkung für die Malerei Abteilung

Bruttogehalt Teilzeit (22 Wochenstd.): 1186 €
Bruttogehalt Vollzeit (40 Wochenstd.): 2575 €

Aufgabengebiete:

Patinieren von Filmsets und Requisiten, Materialimitationen, aber auch klassische Maler*innen-Arbeit (große Flächen streichen, lackieren, lasieren..), Farbmischungen.

Wir wünschen uns:

  • Sicherer Umgang mit Farben aller Art
  • Gutes Gefühl für Farbkompositionen / gute Farbsehtüchtigkeit
  • Idealerweise Erfahrung in der Filmbranche
  • künstlerisches Einfühlungsvermögen
  • Lernbereitschaft
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Arbeiten unter Zeitdruck / Stressresistenz
  • Körperliche Belastbarkeit
  • Zuverlässigkeit
  • B-Führerschein

Wir bieten:

  • Freundschaftliches Arbeitsklima
  • Flache Hierarchien
  • Faire Bezahlung
  • Spannende, immer wieder neue herausfordernde Aufgaben und Projekte

Bewerbungen unter www.aufgemoebelt.net

Ende der Bewerbungsfrist: 1.3.2020