Jobangebote im Kulturbereich W/NÖ/Bgld

Wir machen darauf aufmerksam, dass wir über die veröffentlichten Jobangebote nur informieren, keine weiteren Auskünfte dazu erteilen und ausdrücklich keine Gewähr übernehmen.


Graf Moser Management GmbH / Kulturplanner
ausgeschrieben ab 13.11.2019

Einstiegsgehalt ab € 2.200,- brutto pro Monat (auf Basis Vollzeitbeschäftigung; 14 x pro Jahr). Das tatsächliche Gehalt orientiert sich an facheinschlägiger Berufserfahrung und/oder Qualifikation.

Zur Verstärkung unseres Teams im kreativen Zentrum von Wien suchen wir zum ehestmöglichen Eintritt eine engagierte Vertriebsassistenz (m/w).

Ihre Aufgaben

  • Administrative und organisatorische Unterstützung der Vertriebsleitung:
    Vor- und Nachbereitung von Unterlagen, Präsentationen, Recherchetätigkeit, Terminkoordination, Korrespondenz, Angebotserstellung, Dokumentation
  • Unterstützung im laufenden Vertriebs-Controlling
  • Sie begleiten neue Projekte in der Umsetzung und unterstützen in der Bestandskundenbetreuung
  • Unterstützung bei Marketingaktivitäten (Gestaltung von Präsentationsunterlagen, Organisation von Kundenveranstaltungen, Newsletterversand, Digital Marketing, Onlineauftritt, etc.)

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossenes Studium oder fortgeschrittenes Studium mit kaufmännischem Schwerpunkt oder vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung im Vertrieb erwünscht
  • Wissbegierige Persönlichkeit mit Hands-on-Mentalität
  • Strukturiertes, vorausschauendes und kundenorientiertes Arbeiten
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse, Photoshop-Kenntnisse von Vorteil
  • Kommunikatives und kompetentes Auftreten
  • Affinität für Business Intelligence und Data Analytics
  • Interesse an Kunst & Kultur
  • Sprachen: Deutsch und Englisch fließend, weitere Sprachkenntnisse (u.a. Französisch und Spanisch) von Vorteil

Wir bieten Ihnen

  • Eine umfassende Einschulungsphase
  • Langfristige Anstellung und Entwicklungsmöglichkeiten in einem wachsenden Unternehmen
  • Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Projekte im Kunst- und Kulturbereich
  • Familiäres Betriebsklima, flache Hierarchien sowie ein junges herzliches Team
  • Flexible Zeiteinteilung
  • Fortbildungsangebot
  • Büro in zentraler Lage, Bio-Obstkorb, Kaffee & Tee, Team-Events

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. Motivationsschreiben und Lebenslauf an jobs@kulturplanner.com.

Kein Ende der Bewerbungseinreichung angegeben

 


 

LEOPOLD MUSEUM in Wien

zwei PraktikantInnen im museologischen Bereich,
beginnend am 2. Jänner 2020 bzw. am 1. April 2020, für die Dauer von sechs Monaten.
Aufwandsentschädigung EUR 600,– brutto pro Monat/35 Wochenstunden

Anforderungsprofil

  • Kenntnisse der Kunstgeschichte (mindestens Bachelorabschluss),
    idealerweise mit österreichischer/europäischer Kunst des 19./20. Jh. als Schwerpunkt
  • Sehr gute Ausdrucksweise in deutscher Sprache sowie
    ausgezeichnetes Englisch in Wort und Schrift
  • Weitere Fremdsprachen von Vorteil
  • Profunde EDV-Kenntnisse: Microsoft Office (Word, Excel, Powerpoint etc.) und Datenbanksysteme
  • Organisationsgeschick sowie selbständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
  • Hohe soziale und kommunikative Kompetenz
  • Hohe Verlässlichkeit und Einsatzbereitschaft

Angebot

  • Einblick in die Abläufe mehrerer Ausstellungs- und Publikationsprojekte in einem Museum mit internationalem Aktionsradius und hoher Reputation
  • Dynamisches Team und ein Praktikumsplatz inmitten des Museumsquartiers
  • Aufwandsentschädigung in der Höhe von EUR 600,– brutto pro Monat bei 35 Wochenstunden

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inkl. Zeugnisse an Leopold Museum-Privatstiftung, Doris Molitor, Museumsplatz 1, 1070 Wien, E-Mail: office@leopoldmuseum.org

Kein Ende der Bewerbungseinreichung angegeben


Picus Verlag, Wien

Mitarbeiter(in) im Bereich Presse, Lizenzen – Eintritt per Jänner 2020

Langfristige Vollzeitanstellung sowie eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kleinen, engagierten Team und interessanten Umfeld; 38,5 Stunden.

(Entlohnung lt. Kollektivvertrag, Euro 1634,-. Überzahlung nach Qualifikation möglich)

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • die Pressearbeit für das gesamte Verlagsprogramm
  • die Betreuung des Social-Media-Auftritts des Verlags
  • die Organisation und Betreuung von Buchpräsentationen und Veranstaltungen
  • Lizenzverkauf und -betreuung
  • die entsprechende organisatorische Verwaltung
  • Arbeit mit Datenbank und Verlagssoftware
  • Mitarbeit im Lektorat, Korrekturlesen

Ihr Profil:

  • gute Kenntnis der deutschsprachigen Medienlandschaft
  • Freude an Kommunikation
  • sicheres und sympathisches Auftreten
  • ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • gute Englischkenntnisse
  • routinierter Umgang mit Computerprogrammen
  • engagiert, selbständig und verantwortungsvoll
  • einsatzfreudig, verlässlich

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Foto und Lebenslauf richten Sie bitte per E-Mail an: potyka@picus.at

oder per Post an:
Picus Verlag Wien Ges.m.b.H.
z.H. Dr. Alexander Potyka
Friedrich-Schmidt-Platz 4/7, A-1080 Wien

Tel.: +43 1 408 18 21

Ende der Bewerbungsfrist: 30.11.2019

 


Jeunesse

Für unser Kartenbüro in Wien suchen wir ab Jänner 2020 eine/n

MitarbeiterIn im Bereich Ticketing und Kundenservice geringfügig (12h/Woche) und Teilzeit (25-30h/Woche); Mindestgehalt für die Teilzeitbeschäftigung – abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung – von EUR 16.100,– brutto p.a.

AUFGABEN

• Verkauf und Reservierung von Einzelkarten und Abonnements
• Kundenbetreuung und –beratung
• Umfassender Einsatz der Ticket-Software (Buchung, Abfragen u.ä.)
• Selbständige Abwicklung der Tages- und Abendkassen im Jeunesse-Kartenbüro im Musikvereins-gebäude sowie an externen Spielorten in Wien
• Allgemeine Bürotätigkeit

ERWARTUNGEN

• Freude und Erfahrung im Umgang mit Kundinnen und Kunden
• Erfahrung im Ticketing/Verkauf – vorzugsweise mit Jetticket
• Abgeschlossene Ausbildung, zumindest Matura, gutes kaufmännisches Grundverständnis
• Sehr gute MS Office Kenntnisse, vorzugsweise Ticketvertriebssoftware wie Jetticket
• Interesse für und Freude an Musik
• Flexibilität für Abend- und Wochenenddienste
• Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten in ausgezeichnetem Deutsch und Englisch
• Verlässlichkeit, Teamorientierung, Organisationstalent, Belastbarkeit und Selbständigkeit

WAS WIR BIETEN

• Vielseitige und interessante Beschäftigung im kulturellen Umfeld
• Mitarbeit in einem engagierten, wertschätzenden und unterstützenden Team
• Nutzung des reichhaltigen Konzertangebots der Jeunesse
• Familienfreundliche flexible Zeiteinteilung während der Schließzeiten des Kartenbüros (Sommer, Weihnachten)
• Raum zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
• Arbeitsplatz im Zentrum Wiens

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf, Motivationsschreiben und Zeugnissen bitte per E-Mail bis spätestens 1. Dezember 2019 an mail@jeunesse.at

Informationen zur Jeunesse finden Sie unter www.jeunesse.at.

Ende der Einreichfrist: 1.12.2019


Die Universität für angewandte Kunst Wien

sucht ab 15. Jänner 2020 eine/n vollbeschäftigte/n administrative/n Mitarbeiter/in (40 Wochenstunden, befristet auf 2 Jahre mit der Option auf Verlängerung) für den Bereich TransArts.
Monatlicher Bruttolohn ab Euro 2.061,00/ Vollzeitbeschäftigung

Anstellungserfordernis:
– Matura

Anforderungsprofil:
– Genauigkeit und Zuverlässigkeit
– Perfekte Deutschkenntnisse und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
– Kenntnisse im Umgang mit den gängigen EDV Programmen (MAC)
– Berufserfahrung

Aufgabengebiet:
– administrative und organisatorische Betreuung der Abteilung
– interne und externe Kommunikation
– Koordination des Studienbetriebes und der abteilungsinternen Veranstaltungen
– Koordination und Betreuung von Gastvortragenden
– Budgetverwaltung
– Vorbereitung von Abteilungsreisen
– fallweise Recherchen zur Ausstellungs- und Projektorganisation
– fallweise Ausstellungs- und Projektorganisation

Selbstständiges Arbeiten, Flexibilität, Organisationstalent, Kommunikations- und Teamfähigkeit und Freude an abwechslungsreicher Arbeit sind Voraussetzung.
Systematische und methodische Denk- und Arbeitsweise sowie genaue Arbeitsweise auch unter Stress.
Erfahrung oder Nähe zum Kultur- oder zum Bildungsbereich ist von Vorteil.

Das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt derzeit € 2.061,60 brutto (14x jährlich) und kann sich eventuell auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen erhöhen.

Ihre schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf und sachdienlichen Unterlagen richten Sie bis 4. Dezember 2019 an den Bereich TransArts an der Universität für angewandte Kunst Wien, Email: transarts@uni-ak.ac.at

Ende der Einreichfrist: 4.12.2019