Jobangebote im Kulturbereich W/NÖ/Bgld

Wir machen darauf aufmerksam, dass wir über die veröffentlichten Jobangebote nur informieren, keine weiteren Auskünfte dazu erteilen und ausdrücklich keine Gewähr übernehmen.


Die Theater Baden Betriebs GmbH

sucht zum nächstmöglichen Eintritt am Dienstort Baden eine/n MitarbeiterIn Betriebsbüro (m/w/d)

unbefristet, Vollzeit/40 Wochenstunden, ab € 2200,–

Ihr Aufgabengebiet

  • Übernahme von produktionsbezogenen Tätigkeiten (u.a. Vorbereitung und laufende Aktualisierung von Probeplänen, Buchung von Unterkünften für Gastsolisten und Gastsolistinnen)
  • Personaladministration (Zeiterfassung, Erstellung von Dienst- & Werkverträgen sowie Zusatzvereinbarungen und Verwaltung von Personalakten)
  • Betreuung von Recruitingprozessen (u.a. Verfassen von Stelleninseraten und Terminkoordination)
  • Allgemeine Bürotätigkeiten (Vorbereitung von Besprechungen, Erstellung von Besprechungsprotokollen, Korrespondenzen per Brief, Telefon und E-Mail)
  • Zentrale Ansprechperson im Betrieb für sämtliche IT-Angelegenheiten (wie z.B. Einrichten von Arbeitsplätzen, Ansprechperson für Fehlerbehebungen) in Zusammenarbeit mit der NÖKU-IT

Sie bieten uns

  • Interesse am Arbeiten in einem künstlerischen und dynamischen Umfeld und eine Ausbildung mindestens auf Maturaniveau
  • mehrjährige Erfahrung in der Personaladministration
  • Grundkenntnisse des österreichischen Arbeitsrechts
  • Vorzugsweise Erfahrungen mit den Software-Programmen: KOKOS, rexx Recruitment und LOGA
  • Sehr gute IT-Kenntnisse
  • Genauigkeit, Verlässlichkeit und Diskretion
  • Bereitschaft zu Wochenend- & Abenddiensten

Ihr persönliches Profil

  • Eine interessante und langfristige Aufgabe im Kunst- & Kulturbereich
  • Einen monatlichen Bruttobezug von € 2.200,00 auf Vollzeitbasis.
  • Gleitzeit
  • Benefits innerhalb der NÖKU-Gruppe: Freie bzw. vergünstigte Tickets für die Veranstaltungen und Ausstellungen der Betriebe unserer Unternehmensgruppe mit der „NÖKU-Card“
  • Attraktive Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Wir freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen z. H. Herr  Michael Moser bis spätestens 23.08.2019. Bitte bewerben Sie sich für diese Stelle ausschließlich über unsere Online-Jobbörse www.noeku.at/jobs.

Ende der Bewerbungsfrist: 23.8.2019


 mumok – Museum moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien, Wien

Mitarbeiter/in für Ausstellungsorganisation

Beschäftigungsausmaß: ab 30 – 40 Wochenstunden, unbefristet

Der Richtwert des Bruttomonatsgehalts für diese Position beträgt € 2.300,-
(Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und Erfahrung).

In dieser stark kommunikativen und serviceorientierten Position arbeiten Sie eng mit der Abteilungsleitung Ausstellungsmanagement und den Kurator/innen zusammen.

Aufgaben:

  • Projektmanagement und Verantwortung für die organisatorische Abwicklung der Ausstellungen und Projekte
  • Erstellung von Zeitplänen
  • Angebotseinholung, Kostenkalkulation, Erstellung und Einhaltung der Ausstellungs- und Projektbudgets
  • Versicherungs- und Transportorganisation
  • Sicherstellung der Einhaltung aller vertraglichen Übereinkünfte der Ausstellungsprojekte
  • Abwicklung Leihverkehr und Kurierkoordination
  • Kommunikationsschnittstelle intern sowie extern mit Leihgeber/innen, Künstler/innen und externen Dienstleistern
  • Dokumentationstätigkeit

Voraussetzungen:

  • Berufserfahrung mit Ausstellungsorganisation und Projektmanagement
  • Fachliche Kenntnisse im Kunst- und Kulturbereich, vorzugsweise in der modernen und zeitgenössischen bildenden Kunst
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • gute Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil
  • gute MS-Office Kenntnisse

Bewerbungsunterlagen (inkl. Gehaltsvorstellung) per mail an: bewerbung@mumok.at (z.H. Frau Judith Peschek-Vieröckl)

Ende der Bewerbungsfrist: 16.8.2019


Theater der Jugend
Neubaugasse 38,1070 Wien

sucht MITARBEITER/IN Sekretariat der Dramaturgie – DRAMATURGIEASSISTENZ
Eintritt: ab September 2019

Entlohnung:
Einstufung: LG I des Kollektivvertrages des Wr. Bühnenvereins für das künstlerische Personal und Verwaltungsangestellte 1.767.20 € Brutto (14x monatlich) für Berufseinsteiger Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation und Verwendung ist gegeben. www.kollektivvertrag.at/cms/KV/KV_0/home

Arbeitszeit:
Vollzeit 40h/ Woche, Einteilung lt. Dienstplan Wir freuen uns über teamorientierte BewerberInnen, die Interesse an Theater und Kultur mitbringen

Aufgabengebiet:
Diese Position versteht sich als kommunikative und organisatorische Schaltstelle zwischen Dramaturgie, Theaterpädagogik und Medienarbeit. Zu den weiteren Aufgaben zählen u.a. Archivierungsarbeiten, die selbstständige Wartung der Homepage, ebenso das Verfassen von öffentlichkeitswirksamen Kurztexten.

Ihr Profil:
Vorausgesetzt werden neben organisatorischen und kommunikativen Fähigkeiten und dem Interesse an theaterorganisatorischen Abläufen besonders selbständiges und selbstorganisiertes Arbeiten, weiters Interesse an Lektoratstätigkeit (insbesondere im Bereich der Kinder- und Jugendliteratur) sowie hervorragende PC-Kenntnisse (MS-Office, Content Management System: Typo3). Ein Studium im Bereich der Kulturwissenschaft ist von Vorteil, ebenso bisherige Erfahrungen im Bereich Kulturorganisation.

Ihre kompletten, aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Zeugnisse, Lebenslauf, Foto etc.) senden Sie bitte per E-Mail (max. 1MB) an: bewerbung@tdj.at

Ende Bewerbungsfrist 16. August 2019


Das Theater zum Fürchten

der Betreiber des Theater Scala in Wien sucht ab September 2019 eine Kassakraft auf Basis einer geringfügigen Beschäftigung
(€ 300,-/6 Stunden
)

An Vorstellungstagen (ca. 10-16/Monat) Anwesenheit ca. 2 Stunden vor Vorstellungsbeginn bis Beginn der Vorstellung.

Informationen zum Theater: http://www.theaterzumfuerchten.at/cms/

Aufgaben:

Verkauf von Karten und Abonnements (Abrechnung von Tageseinnahmen, telefonische Kartenreservierung und Auskunft)

Anforderungen:

  • Matura oder gleichwertiger Schulabschluss
  • Affinität zu und Interesse an Theater, Erfahrungen in einem Theaterbetrieb von Vorteil
  • Freundliches Auftreten und Kontaktfreudigkeit
  • Flexibilität und absolute Zuverlässigkeit
  • Einwandfreier Leumund
  • Erfahrung als Kassenkraft wünschenswert

Informationen zum Jobangebot: https://kupf.at/kulturjobs/

Ende der Bewerbungsfrist: 2.9.2019


M.A.C. – Hoffmann & Co GmbH, Wien (spezialisiert auf Organisation von Messen und Events)

40 Wochenstunden

Aufgabengebiet:

  • Administrative und organisatorische Abwicklung der Events ART&ANTIQUE Hofburg Vienna und ART VIENNA Hofburg
  • Kundenakquise und Besuch internationaler Kunstmessen zum Netzwerken und erweitern der Kundendatenbank / Kontakte zu potentiellen neuen Ausstellern
  • Projektplanung, Umsetzung und Betreuung vor Ort
  • Bearbeitung unterschiedlichster Marketingaktivitäten Kooperationen,
  • Korrespondenz und Telefonate mit Kunden, Lieferanten & Partnern
  • Vorbereitung div. Drucksorten in Zusammenarbeit mit Grafik- und Werbeagentur
  • Vorbereitung und Betreuung diverser Rahmenprogramme auf der Veranstaltung
  • Projekt – Budgetverwaltung
  • Erstellung von Angeboten

Informationen zum Jobangebot: https://kupf.at/kulturjobs/

Ende der Bewerbungsfrist 6.9.2019

 

E